Nach dem Teamwochenende und den in der letzten Sekunde eingefahrenen 1:0 Sieg beim FC Viktoria, stand das letzte Heimspiel für unsere Jungs an.

Das Trainerteam hatte sich entschlossen eine neue Aufstellung auszuprobieren und wechselte vom 4-1-4-1 auf 3-4-3. Mit dieser offensiven Variante wollte man auchetwas für dasTorverhältnis tun. Von der ersten Minute an drängte unsere Mannschaft auf das gegnerische Tor und erspielte sich eine Chance nach der anderen. In der 7. Spielminutetraf unser Stürmer zum 1:0 und die Mannschaft gewann mehr an Sicherheit im neuen System. Bis zur Halbzeit hatte man das Ergebnis auf 6:0 erhöht. Zufrieden begab mansich in die Halbzeitpause und das Trainerteam lobte den bisherigen Einsatz der Mannschaft. Hatte die SG in der ersten Halbzeit sich noch ein paar Chancen erspielt, kamen sie inder zweiten Halbzeit kaum mehr zum Zug. Zu überlegen präsentierte sich unsere Mannschaft und am Ende stand das klare und auch verdiente 12:0 Endergebnis fest. Besonders unser Stürmer hatte sich mit 6 Treffern erfolgreich am Tore schießen beteiligt und führt mit 17 Treffern auch die Torschützenliste der Liga an. Mit diesem Sieg verteidigte das Team den 1. Tabellenplatz mit 24 Punkten( 3 Punkte Vorsprung) und 48:7 Toren. Damit ist uns der Sieg der Rückrunde am letzten Spieltag nicht mehrzu nehmen.

Kommentare sind geschlossen.