GESCHICHTE  | BEACH- / VOLLEYBALL

Bereits seit 1973 wird in Aschheim Volleyball gespielt. Herr Bürgermeister Ruthus genehmigte damals einer „Volleyball-Initiative Aschheim“ ein Spielfeld auf der Wiese vor dem ‚Tarzan-Hügel‘ gegenüber der Grundschule in Eigenregie zu errichten. Initiatoren waren die Herren Summerer und Pfeuffer.

Seit dieser Zeit wurde bei Schönwetter auf dieser Wiese ‚gebeacht‘ und bei Schlechtwetter sowie außerhalb der Saison in der Turnhalle der Gundschule gespielt.Aus den sich regelmäßig treffenden Spielern entwickelte sich später der Verein „Sportfreunde Aschheim“. Herr Bürgermeister Englmann übergab dann dem FC Aschheim, den Herren Siegfried Weiß und Peter Pfeuffer im Jahr 2001 den neuen Beachvolleyball-Platz im Sportgelände zur Nutzung. In Eigenregie wurden Grundwasserpumpen für eine automatische Bewässerungsanlage der Grünflächen, für die Dusche und die Spielfeld-Sprinklerung eingebaut.

SPIELZEITEN

Die Beachvolleyball – Saison beginnt am 01. Mai und endet am 30. September jeden Jahres. Außerhalb dieser Zeiten steht die Halle 1 der Dreifachturnhalle der St.-Emmeram-Realschule mittwochs von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr zum Volleyballspiel zur Verfügung.

Während Feiertagen und den Ferien entfällt der Spielbetrieb in der Halle.

SPIELVORAUSSETZUNGEN

Nachdem der Beachplatz für Wettbewerbe als ungeeignet konzipiert wurde, war von Anfang klar, dass diese Anlage ausschließlich dem allgemeinen Freizeitsport dienen solle. Aus diesem Grund gibt es weder an Wettbewerben teilnehmende Mannschaften noch einen Trainingsbetrieb. Spielen kann prinzipiell jeder der möchte. Eingetragene Mitglieder des FC Aschheim und der Sportfreunde Aschheim spielen kostenfrei. Vereinsfremde bezahlen pro Person und Stunde 5,00 €.

Eine Spiel-Partner-Vermittlung kann durch den FCA nicht erfolgen. Reservierungen sind ausschließlich beim Abteilungsleiter anzumelden. Die Anlage kann – so sie frei ist jederzeit reserviert werden. Die Reservierung kann sowohl als Saison-Dauertermin, als auch als Einzeltermin vorgenommen werden.

NUTZUNG

FCA- und Sportfreunde-Aschheim- Mitglieder haben eigene Anlagen-Schlüssel. Vereinsfremde bekommen leihweise den Schlüssel beim Abteilungsleiter, wo er nach Spielende auch wieder abgegeben werden muss. Bälle stehen nur den FCA-Mitgliedern der Abteilung Beachvolleyball zur Verfügung. Vereinsfremde und FCA-Angehörige müssen Bälle selbst organisieren.

ANMELDUNG | RESERVIERUNG

Eine Anmeldung oder Reservierung ist bitte ausschließlich beim Abteilungsleiter
Herrn Peter Pfeuffer, Email p.pfeuffer@fcaschheim.de oder Telefon 0170 9336699 vorzunehmen.

AUFLAGEN

Nach Spielende bitte unbedingt:

  • Wasserhähne ganz schließen (sonst sind die Pumpen tagsdrauf kaputt)
  • Müll einsammeln (Mülltonne)
  • Platz abziehen (Sandrechen und Schaufel hängen an der Hütten-Südseite)
  • Drei Zauntüren versperren
  • Schlüssel abgeben