E-Juniorinnen – FC Ottobrunn II  0:2 (0:0)

Unsere Mädels hatten es im ersten Heimspiel der Saison mit einem Gegner auf Augenhöhe zu tun. Das Spiel war deshalb über die gesamte Spielzeit auch sehr ausgeglichen. Torchancen gab es abwechselnd auf beiden Seiten, entweder parierte jedoch die jeweilige Torhüterin hervorragend oder auch der Pfosten war im Weg. In den letzten Spielminuten griffen unsere Mädels […]

Continue reading

Spvgg Steinkirchen – C-Juniorinnen  1:3 (1:2)

  Auch im Spiel 7:7 zeigten sich die Aschheimer Mädels aktionsschnell variabel. Schnell stellten sie sich auf das kleinere Feld ein und gingen wie in der Vorwoche schnell in Führung. In der Folge war man immer nah am 2:0 dran, aber die Kick-and-rush Aktionen der Gastgeber brachten immer wieder Unruhe ins Aschheimer Spiel. Die Chancenauswertung […]

Continue reading

C-Juniorinnen – FC Ampertal Unterbruck                   4:0 (4:0)

Bei sommerlichen Temperaturen zeigten die Aschheimer Mädels schnell, dass sie das Ruder in der Hand hatten. Mit einer Dominanz im Mittelfeld und schönen Kombinationen brachten sie den Gegner von Anfang an in Schwierigkeiten. Das variable, schnelle und druckvolle Spiel brachte schnell gefährliche Torsituationen, was bereits in der vierten Spielminute zum Führungstreffer durch Eigentor führte. So […]

Continue reading

FC Teutonia München – E-Juniorinnen   8:0 (6:0)

Am sonnigen Sonntagmorgen traten die jüngsten Aschheimer Mädels zu ihrem ersten Spiel der Saison an. Die Erwartungen waren gering, da mit einem Alter von 6-10 Jahren die Mädels jünger sind, als die Altersklasse, in der sie antreten. Nachdem die Gegnerinnen in der ersten Halbzeit unsere Mädels schwindlig spielten, lief es in der zweiten Spielhälfte deutlich […]

Continue reading

TSV Neufahrn – D-Juniorinnen    10:0 (5:0)

Das Ergebnis fiel etwas zu hoch aus. In den ersten 20 Minuten konnten die Aschheimer Mädels die Angriffe des Gastgebers gut abwehren, ohne selber Gefahr auf das gegnerische Tor auszuüben. Doch die letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit war von Unkonzentriertheit und wenig Gegenwehr geprägt, was die Neufahrner Mädchen extrem stärkte und ihnen viele Torchancen […]

Continue reading