Am 2 Spieltag empfingen wir den TSV Trudering hier hatten wir uns vorgenommen ähnlich stark wie gegen Unterföhring aufzutreten, was uns in der ersten Hälfte auch gut gelang. Durch aggressives Zweikampfverhalten und schnelles Umschalten auf unsere beiden Stürmer konnten wir mit 2:0 in Führung gehen. Weitere Möglichkeiten die wir uns erarbeitet hatten konnten wir leider nicht nutzen. Trotz der Überlegenheit mussten wir durch Unachtsamkeit noch vor der Pause den Anschlusstreffer hinnehmen.

Auch in Durchgang zwei waren wir die spielbestimmende Mannschaft vergaben aber immer wieder schöne Möglichkeiten ehe wir auf 3:1 erhöhen konnten. Dann aber wurden wir nachlässig in der Verteidigung und Trudering bestrafte 2 individuelle Fehler zu 3: 3. Aber das steckten die Jungs weg und wollten die nächsten 3 Punkte einfahren. Sie erarbeiteten sich wiederum gute Möglichkeiten so dass sie eine davon zum 4:3 nutzen konnten, aber auch der Gegner steckte nicht auf, und 1min. vor Schluss konnten sie ein Gewusel im Strafraum wiederum zum 4:4 nutzen.

Kommentare sind geschlossen.