Im Spiel gegen den Kirchheimer SC ging es auch gegen unseren Tabellennachbarn. Wie wir hatten die Kirchheimer Mädels in dieser Saison bislang noch keinen Punkt geholt. Entsprechend motiviert gingen wir ins Spiel, wir wollten unbedingt die ersten Punkte holen!  Von Beginn an setzten wir den Gegner unter Druck, allerdings kamen die Pässe noch nicht genau an, so dass wir auf den ersten Treffer weiter warten mussten. Nach einem scharf hereingetretenen Eckball wäre es fast soweit gewesen, doch leider parierte die Kircheimer Torhüterin gut. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Nach der Pause spielten wir wie davor, allerdings kamen die Pässe nun genauer: eine Flanke von der linken Seite konnte noch pariert werden, allerdings saß der Nachschuss und der Jubel der Mädels und der zahlreichen Zuschauer kannte keine Grenzen. Eine starke Parade unserer Torhüterin kurz vor Schluss rettete uns die Führung und brachte die ersten Punkte der Saison. Super Leistung, Mädels! Macht weiter so!

Kommentare sind geschlossen.