e0364329-28b5-447b-a416-ecfd3d41f898Nach einer langen Saison mit vielen Höhen und wenigen Tiefen hatten es sich die Mädels und ihre Trainer verdient mit einem 3-tägigen Ausflug das Fußballjahr abzuschließen. Am letzten Freitag starteten zwei Mannschaftsbusse und ein Begleitfahrzeug zur vierstündigen Fahrt in den Schwarzwald. Zum Übernachten bot sich optimal die Jugendherberge Schloss Ortenberg an, wo sich allel schnell wohl fühlten. Nach einer kurzen Nacht startete man bei schönstem Wetter zum Europapark und die sechzehn Mädchen und fünf Begleiter genossen den Aufenthalt in vollen Zügen. Die Fahrgeschäfte und Shows und Attraktionen gefielen allen und wurden bis zum Abend ausgenutzt. Zum Tagesabschluss ging es in eine leckere Pizzeria mit anliegendem Sportplatz, was für unsere Gruppe die optimale Location war. Bei Anbruch der Dunkelheit kam man wieder an der Jugendherberge an und an diesem Abend fielen fast alle todmüde ins Bett. Am Sonntag stand schließlich ein Turnier beim FC Schonach an. Nach einer einstündigen Fahrt über Berg und Tal kam man am Sportplatz an und die Mädels kamen gut ins Spiel, begannen mit einem 1:0 Sieg und hofften, dass es so weitergeht. Doch leider ging das zweite Spiel knapp verloren. Trotz zahlreicher Torchancen konnte man keine Torerfolge erzielen. Im letzten Spiel schaffte man ein hart umkämpftes Unentschieden, was am Ende nur zu Rang 3 reichte. Nach der langen Heimfahrt vielen alle todmüde, aber sehr zufrieden in ihre Betten.

Vielen Dank an den FC Aschheim und den Förderverein für die finanzielle Unterstützung und die Vereinsbusse. Und großer Dank an die Eltern, die uns Trainer begleitet und unterstützt haben.

Kommentare sind geschlossen.