Unerwartet souverän und spielbestimmend, erreichte die SG den ersten Sieg am heutigen Sonntag. Von Anfang an erspielte sich unsere Mannschaft Chancen. Aber die DJK nutzte die erste Großchance zur 1:0 Führung. Praktisch im Gegenzug erzielte die Mannschaft den Ausgleich. Vier Minuten später erzielte man sogar die Führung. Ein wunderschöner Gassenpass ermöglichte es unserer Stürmerin alleine auf die gegnerische Torfrau zu zulaufen und den Ball souverän an dieser ins Netz vorbeizuschieben. Die restlichen Bemühungen von der DJK wurden gut verteidigt oder von unserer Torfrau abgewehrt. Aber auch unsere Mannschaft erspielte sich immer wieder schöne Möglichkeiten.

Die zweite Halbzeit hatte sich die DJK viel vorgenommen. Doch je länger das Spiel dauerte, desto besser kam unsere Mannschaft zurück ins Spiel. Ein berechtigter Faulelfmeter brachte den Endstand zum 3:1. Unsere Mannschaft kämpfte danach um jeden Ball und wollte unbedingt als Sieger den Platz verlassen. Sie blieb auch weiterhin souverän, als der Gegner nur noch durch unfaire Spielweise auffiel und damit noch etwas bewegen wollte.

Fazit: Man konnte zu keiner Zeit feststellen, dass dieses Team noch nie in dieser Aufstellung zusammen trainiert hatte. Allen ein großes Lob vom Trainerteam.

Die SG sucht weiterhin nach Spielerinnen, die Spaß am Fußballspielen haben wollen und uns unterstützen können.

Kommentare sind geschlossen.