Im Parallelturnier in Poing (F4, Jg. 2011) hatten unsere Jungs bei Dauerregen etwas Mühe ins Turnier zu kommen – Start mit 2 Siegen und zwei Niederlagen. Danach steigerten sich die Aschheimer von Spiel zu Spiel: einem Unentschieden gegen den späteren Sieger Kirchheim folgten Siege gegen direkte Konkurrenten um die Plätze. Schön zu sehen war, wie sich jeder einzelne spielerisch steigerte. Ein schöner Saisonabschluss und viel Motivation für die anstehende F-Jugend-Saison.

Kommentare sind geschlossen.