Bei drückender Hitze konnte unser F1 Team in voller Stärke gegen den FC Rot-Weiß Oberföhring antreten.

Den ersten Teil des Spiels dominierten unsere Jungs durch gute Pässe, Spiel in die Räume und eine konsequente Abwehrreihe. Jeremias erzielte in Folge das 1:0 und 2:0. Weitere Chancen konnten leider nicht genutzt werden. Michi mußte einige Schüße parieren. Endlich Halbzeit. Der Schatten in der Pause tat Spielern und auch den engagiert einwirkenden Trainern gut.

Die 2.Halbzeit zeigte ein etwas anderes Bild. RWO kam besser ins Spiel und konnte ein 2:2 erzwingen. Moritz (TW) verhinderte mehr Gegentore. Nach einem Foul an Lennox verwandelte Ben den Strafstoß zum 3:2. Niki belohnte sein gutes Spiel mit dem 4:2. Und nochmal wurden die Nerven der Zuschauer mit dem 4:3 Anschlusstreffer strapaziert. Schlusspfiff. 4:3 !!!

Die 3. Halbzeit fand in der Eisdiele statt.

Spieler: Michi, Moritz, Alex M., Alexander W, Aleks, Niki, Emil, Max, Lennox, Ben, Jeremias.

Fazit: Der 6.Sieg in Folge. Das Spiel spannend gemacht und den Sieg erkämpft.

Kommentare sind geschlossen.