Zum heutigen Heimspiel der F2 hatte man es im Sportpark mit der Spvgg Höhenkirchen zu tun. Mit dem Derbysieg vom letzten Wochenende wollte man die Siegesserie weiter ausbauen. Das Spiel begann so auch nach Plan, und schnell führten unsere Jungs mit 2:0. Doch der Gegner ließ sich davon nicht beeindrucken und ging durch schöne 3 Treffer mit 3:2 in Führung. Durch eine wunderbare Flanke von rechts kamen unsere Jungs noch zum 3:3 Halbzeitstand.

Zum Pausentee hatten die Trainer Redebedarf und stellten das Spiel um. Zum Anstoß der 2. Halbzeit ging die Spvgg sogar noch mit 3:4 in Führung. Doch unsere Jungs blieben ruhig und setzten nun zum „Wirbelsturm“ an. Die Zuschauer auf den Rängen trauten Ihren Augen kaum – der ungebrochene Siegeswille des Teams und wunderbare Traumkombinationen ließen 5 Treffer in 6 Minuten folgen! Die Spvgg war geschockt und das Endergebnis war ein grandioser 10:4 Erfolg unserer F2!

So dürfen alle hochzufrieden in die Pfingstpause gehen.

Kommentare sind geschlossen.