Gegen körperlich robuste und läuferisch starke Gegner spielten unsere Jungs von Anfang an ihre spielerische Überlegenheit aus. Aus einer Vielzahl von Chancen resultierte zur Halbzeit eine 3:0 Führung. Die Abwehr stand bis auf eine Situation Anfang der 2. Halbzeit sicher. Am Ende stand ein überzeugendes 7:1. Der gegnerische Trainer attestierte den Aschheimern insbesondere eine sehr gute Ordnung. Nächster Gegner auswärts ist der FC Ottobrunn 2.

Kommentare sind geschlossen.