Beim 4-Mannschaften-Turnier in Haidhausen starteten die Aschheimer mit einem 1:1 gegen die Gastgeber. Ebenso wie beim anschließenden 0:0 gegen den TSV München Ost standen die Aschheimer gut organisiert. Es fehlten etwas die Impulse nach vorne. Der Knoten platzte im letzten Spiel gehen den ESV München Ost: starkes Flügelspiel und konsequentes Pressing sorgten für 4 Tore. Einige Wackler in der Abwehr führten zum Endstand von 4:2. Unsere Jg. 2011er F4 festigt ihre starke Bilanz in der Jg. 2010er Turnierserie.

Kommentare sind geschlossen.