Nach einer knackigen und kurzen Saison wurde am Samstag, 23.6. 18, nach drei ausgetragenen Cups bereits der Meister der Region Wendelstein (entspricht in etwa der Region Südostbayern) für das Jahr 2018 gekürt.

Die vielen motivierten und talentierten Kinder der Aschheimer U10 konnten, nach einem Sieg im ersten Cup im Februar in Ebersberg und einem 2. Platz in Anzing letzte Woche, nun mit guten Chancen auf den Gesamttitel in Wasserburg zum 3.Cup antreten. Der FC Aschheim war wieder mit zwei gemischten Teams, bestehend aus Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2009/2010, am Start. Das jüngere Team hat super gekämpft und viele wichtige Erfahrungen für die nächste Saison sammeln können und durfte sich über einen 12. Platz freuen.

Das ältere Team war in Topform. Besonders in den Laufdisziplinen überzeugte der FC Aschheim . Aber auch im Wurf und Weitsprung waren die Kinder sehr stark. Am Ende des Tages konnte der FC Aschheim den Tagessieg für sich entscheiden. Nach drei sehr erfolgreichen Wettkämpfen haben alle U10 Athleten gemeinsam den Pokal für den Gesamtsieg der Wendelsteinmeisterschaft 2018 überreicht bekommen. Der Jubel über die Titelverteidigung war entsprechend groß.

Der große Spaß an der Leichtathletik, der super Teamspirit, die hohe Leistungsbereitschaft und die tolle Unterstützung durch die Eltern haben diesen Erfolg möglich gemacht!

Foto U10 Wasserburg mit Pokal

Kommentare sind geschlossen.