Durch die Verantwortlichen im Jugendfußball musste jetzt auch das Fußballcamp abgesagt werden. Nach langen Diskussionen war man sich einig, dass man unter den derzeitigen Voraussetzungen kein attraktives Programm für die vielen Jungs und Mädchen anbieten kann. Ein Mehraufwand an Trainern hätte die Kosten immens erhöht, die Einschränkungen bei der Verpflegung und die unflexiblen Trainingsmöglichkeiten machen es unmöglich eine schöne Fußballwoche zu erleben. Die Jugendabteilung setzt ihre Hoffnungen auf das neue Jahr, in dem man dann das Camp nachholen möchte.