Nach einem hervorragenden zweiten Platz vor 2 Wochen beim Hallenturnier des SV Dornach, fuhren unsere Kicker der E2 letzten Samstag zum „stark“ besetzten Turnier beim TSV Buchbach. Da nicht alle Spieler zu Verfügung standen und einige nicht wirklich fit waren, holte man sich kurzfristig 3 Mann aus dem Kader der U9. Der stimmgewaltige Fanblock des FCA war ebenfalls mit dabei und sorgte mit „Trommelwirbel“ für eine gute Stimmung in der Halle. Mit Wacker Burghausen hatten unsere Jungs auch gleich im ersten Spiel alle Hände voll zu tun. Schnell lag man 1:0 und 2:1 zurück, konnte aber jeweils schnell ausgleichen. Ein Stellungsfehler und ein wunderschönes Freistoßtor brachten unsere Jungs trotzdem auf die Verliererstraße. Die Mannschaft wurde umgestellt, der Torwart gewechselt und so konnte man in Spiel 2 gegen den TSV 1860 München gleich eine vorbildliche Moral zeigen. Zwar ging man wieder schnell mit 2:0 in Rückstand, aber am Ende siegten unsere Jungs aber doch noch mit 3:2. Die Stimmung auf den Rängen war prächtig, was sich auf die Mannschaft übertrug. Im dritten Spiel gegen eine starke Tüsslinger Mannschaft war man 12 Minuten überlegen, konnte aber nicht als Sieger vom Platz gehen. Die Partie endete 2:2. Die Spannung im Team konnte gehalten werden und so besiegte man im 4. Spiel den Gastgeber TSV Buchbach mit 5:0. Man ließ den Ball super laufen und die Jungs der U9 integrierten sich super in das Team. So kam man am Ende zu einem hervorragenden 2. Platz in diesem starken Feld. Bereits am kommenden Samstag geht die Vorbereitung auf die Rückrunde mit einem Testspiel gegen Italia 65 weiter.

Kommentare sind geschlossen.