Info Hygieneschutzkonzept für alle Bereiche Fußball

FCA- Hygieneschutzkonzept ab 10.08.2020

Hygieneschutzkonzept Verein
Hygieneschutzkonzept Umkleide und Fußball
Hygiene weitere Anordnung Sportanlage – Umkleidetrakt
Plan Rauchverbot incl Balkon und Treppe


FCA- Hygieneschutzkonzept vom 27.06.2020:  Änderung ab 09.07.2020

Ab dem 9. Juli 2020 darf wieder mit Körperkontakt trainiert werden. Das bedeutet, dass ein sinnvolles Training bei der Mannschaftssportart Fußball wieder möglich ist.

Es sollte jedoch weiterhin, wenn möglich, der Ball nicht mit der Hand aufgenommen werden (z.B. statt Einwurf sollte Einschuss gemacht werden).

Voraussetzung: Training in festen Trainingsgruppen, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können.

Alle weiteren Bestimmungen des Hygieneschutzkonzeptes (z.B. Benützungsverbot Umkleidekabinen, FCA-Sars-Fragebogen, Anwesenheitslisten, Verhalten beim Betreten und Verlassen der Sportanlage) bleiben bestehen.

FCA – Hygieneschutzkonzept ab dem 27-6-20 Laut der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV)

FCA – Hygieneschutzkonzept ab dem 12-6-20 Laut der Fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV)


Download der „Fragebögen SARS-CoV-2 Risiko“ für die Wochen vom
10.08.-23.08.2020
24.08.-06.09.2020
07.09.-20.09.2020
21.09.-04.10.2020
05.10.-18.10.2020

zum Ausfüllen am Computer