Am Samstag spielten wir gegen die bis dahin noch ungeschlagene Mannschaft von Kirchseeon.

Obwohl das Spiel erst um 11:30 Uhr begonnen hatte, waren alle Kinder anscheinend noch halb im Bett. Die ersten 10 Minuten wurden komplett verschlafen. Das 0:1 fiel bereits in der 3.Minute nach einer scharfen Ecke, die leider nur ins eigene Tor abgeklatscht werden konnte. Das 0:2 dann in der 9.Minute nach einem Abwehrschnitzer. Langsam kam die Sonne hinter den Wolken hervor und die Jungs wurden etwas aktiver (wahrscheinlich waren sie von der Kälte gelähmt). In der 16.Minute fiel der Anschlusstreffer nach einem schönen Schuss. 5 Minuten später nach einer Ecke auf den langen Pfosten der 2:2 Ausgleichstreffer per Kopf.

Es wurde noch mal ein, zwei Grad wärmer und nach der Pause bestimmte man das Spiel. Innerhalb von 3 Minuten erzielten die Jungs 3 Treffer zur 5:2 Führung, die zu diesem Zeitpunkt auch verdient war. In der 40. und 42. Spielminute fielen dann noch die Treffer 6 und 7.

Trotz der zwei Gegentore stand die Abwehr heute sehr sicher, nach anfänglichen Anfangsschwierigkeiten hat dann auch der offensive Teil der Mannschaft überzeugt. Nach bisher 4 Spielen und 3 souveränen Siegen steht man derzeit verdient auf dem zweiten Tabellenplatz.

Aufstellung: Luc, Paul, Tony, Makar (1), Ben (1), Benni (2), Liam (1), Matej (2), Robin, Levi

 

Kommentare sind geschlossen.