Zum letzten Saisonspiel war der TSV aus Steinhöring am Samstag zu Gast um das Nachholspiel des 5. Spieltages zu bestreiten. Vor dem Spiel war klar, dass ein Unentschieden für die Vizemeisterschaft reicht. Das Spiel war von Anfang an sehr umkämpft und zahlreiche Torabschlüsse verfehlten ihr Ziel nur knapp. So war es aus dem Gewühl heraus auch ein Eigentor, in der 10. Minute, das zum 1:0 führte. So ging es auch trotz einiger guter Chancen in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit kam der FCA mit einer offensiveren Aufstellung aus der Kabine und konnte in der 28. Minute durch eine starke Einzelaktion von Ben mit einem Schuss in den Winkel zum 2:0 erhöhen. Durch eine Unkonzentriertheit im Aufbauspiel erzielte der TSV in der 43. Minute den unnötigen Anschlusstreffer. Nach einer starken Ecke von Liam konnte Benni nur eine Minute später zum verdientem 3:1 abstauben. So endete das Spiel auch gegen einen anspruchsvollen Gegner, der sicher nicht auf den letzten Tabellenplatz gehört.

So beenden wir die Runde als Vizemeister mit sechs Siegen und zwei 3:4 Niederlagen, die auch unentschieden hätten enden können. Jetzt heißt es weiter trainieren und auf die nächsten Aufgaben freuen. Außerdem stellen wir mit Liam den Torschützenkönig der in 8 Spielen 21 mal einnetzen konnte. 

Die weiteren Torschützen in dieser Saison:

Ben 8, Benni 4, Matej 6, Makar 2, Paul 2 und Nico 1 

Kommentare sind geschlossen.