Am Montag traten die Jungs der Aschheimer U11/2 gegen Fortuna Unterhaching an und erzielten einen grandiosen Sieg.

In dem von beiden Mannschaften heiß umkämpften Spiel gingen die Aschheimer aufgrund ihres überragenden Einsatzes erstmal 3:0 in Führung.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Unterhachinger ein super Spiel und versanken innerhalb kürzester Zeit zwei Bälle im Tor des Aschheimer Keepers. Die Spannung riss nicht ab. Die knappe Führung entfachte den Siegeswillen unserer Fußballer aufs Neue. Durch ihre hervorragende kämpferische Leistung triumphierten sie am Ende nach zwei weiteren Toren und gingen mit einem 5:2 als glückliche, euphorische Gewinner vom Platz. Und das nicht zuletzt wegen dem phänomenalen, filmreifen Fallrückziehertor von Lukas Kirschenbauer in der letzten Minute.

Kommentare sind geschlossen.