Verdienter 3:0 Sieg der Aschheimer U12 Truppe gegen die Kreisligamannschaft aus Garching. Insgesamt sah man in der ersten Halbzeit noch ein zu behäbiges Pass- und Kombinationsspiel; viele Ballverluste passierten gegen einen gleichwertigen Gegner. Für die Zukunft muss man noch lernen, solch ein Spiel ruhiger und abgeklärter anzugehen. In der zweiten Hälfte gab man ein besseres Bild ab. Garching versuchte sich nach Kräften zu wehren, doch der Gastgeber erspielte sich Chance um Chance. Die in der Halbzeitpause besprochenen Verbesserungen bezüglich schnelleren Passspiels und konsequentem Pressing wurden nun auch umgesetzt und mit zwei weiteren Toren belohnt.

Kommentare sind geschlossen.