Endlich geht es mit der neuen Saison los. Die Anspannung ist groß.Nach kurzer Vorbereitungszeit steht als erstes Spiel gleich ein Derby gegen den Nachbarn Heimstetten an. Man kennt sich untereinander aus der Schule.

Das Spiel beginnt nach einem berechtigten Elfmeter für den FCA hektisch zu werden. Der FCA geht mit 1:0 in Führung. Der SV gleich zum 1:1 aus und kann mit dem Pausenpfiff sogar mit 1:2 in Führung gehen. Doch die 2. Halbzeit gehört nun den Jungs des FC Aschheim. Mit Beginn der 2. Halbzeit fällt der 2:2 Ausgleich. Ab der 40. Minute fallen im 5 Minutentakt weitere Tore. Endstand 7:2.

Nach dem aufregenden Spiel ließen wir den Abend beim Bruno ausklingen.

Fazit: FCA U13 – SV Heimstetten U13-2 7:2 (1:2)

Unsere Mannschaft zeigte ein, einer D-Jugend, angemessenes Spiel.

Das Spiel war zu keinem Zeitpunkt unfair. Leider konnten das nicht alle Anwesenden erkennen. Ein Derby eben.

Spieler: Max W (TW), Alex W (1), Alex M, Ben(1), Emil, Finn(1), Jeremias(3), Leon, Marvin, Samuel(1), Niklas

Kommentare sind geschlossen.