Unsere U9 machte in der ersten Halbzeit kein schlechtes Spiel, hatte aber in der Abwehr dann doch die ein oder andere Unsicherheit. So ging man mit einem 2:4-Rückstand in die Pause.

Wer jetzt dachte, dass die Jungs wie in den letzten Spielen die zweite Hälfte mal wieder verschlafen würden, wurde eines Besseren belehrt.

Man spielte weiter nach vorne, griff den Gegner früh an und nutzte die dadurch verursachten Fehler des Gegners eiskalt aus! Auch die Abwehr stand in Halbzeit zwei besser und ließ Markt Schwabens Stürmer verzweifeln. Die Mannschaft machte heute wirklich ein sehr gutes Spiel und so konnte man den 2-Tore Rückstand am Schluss in einen verdienten 2-Tore Vorsprung verwandeln.

Spieler, Trainer und Eltern fuhren glücklich und zufrieden mit 3 Punkten nach Hause.

Jetzt heißt es, im Training weiter Gas geben, damit man in der Rückrunde an dieser tollen Leistung anknüpfen kann!

Tore: Ivano 3, Raphael 2, Mischa 1

Kommentare sind geschlossen.