STARTPAGE MASTER_SMALL_V1

FC ASCHHEIM NEWS

Bild Artikel 2 Ingolstadt FC Aschheim beim Waldlauf in Ingolstadt - Unser Aschheimer Athleten starteten bei schönsten Sonnenschein am 25.03.2017 beim 4. Frühlingswaldlauf  in Ingolstadt. Katharina Grimm belegte im 4,5km Lauf den 1. Platz bei der U20 in 21min28s. Alexandra Maier U18 kam auf den 2. Platz im 4,5km Lauf in 21min29s. Die Nachwuchsläufer Nalu, Frederik, Philipp, Leonie-Anna & Amelie starten auf einer 2,25km Runde. In […]
Top Platzierungen beim Werner von Linde Gedächtnisportfest mit vielen persönlichen Bestleistungen - Am 11+12.03.2017 starten die Aschheimer Athleten in der Linde Halle, direkt neben dem Olympiastadion. Dabei waren die Aschheimer Nachwuchs-Athleten in Topform. Im Hochsprung W13 belege Stefanie Lux den 1. Platz mit 1,52m und erhöhte ihre persönliche Bestleistung (PB) gleich um 10cm. Ebenfalls um 10cm erhöhte Mia Mattis W12 ihre Bestmarke auf 1,38m und belegt den […]
20170205_2057_2315_2 B1 – (SG) Biberg/Ottobrunn 1:0 (0:0) - Der Gegner hatte beide Partien bisher für sich entschieden und reiste als Tabellenführer an. In den ersten zehn Minuten entwickelte sich auch sofort ein Spiel von Tor zu Tor. Mit zunehmender Spieldauer erspielte sich unsere Mannschaft immer mehr Torchancen, aber auch ein wunderschöner Fernschuss wurde von der Latte gestoppt. Mit 0:0 ging es in die […]
DSC_0317 Aschheimer Mädels on tour - Am vergangenen Donnerstag durften 45 Aschheimer Mädels mit dem Bus des FC Bayern zum Championsleague-Spiel der Bayern Damen ins Grünwalder Stadion fahren. Die Fahrt und 40 Eintrittskarten hatte der FC Aschheim bei der Auftaktveranstaltung zum Merkur-Cup gewonnen. Die Aufregung war groß bei den 10-17-jährigen Mädchen. Pünktlich waren alle am Treffpunkt und genossen die Fahrt zum […]
20160724_1240_0135-HP D-Juniorinnen – FC Ottobrunn 2 1:0 (0:0) - Bei widrigsten Wetterbedingungen fand das Spiel der beiden Mannschaften auf Augenhöhe statt. Bei starkem Gegenwind konnte Aschheim in der ersten Hälfte kein vernünftiges Spiel aufbauen. Hohe Bälle kamen umgehend zurück und die flachen Bälle kamen durch die gegnerischen Beine nicht hindurch. Der Gast konnte den Rückenwind nutzen und brachte einige Bälle gefährlich auf das Aschheimer […]